AGB´s / Terms and Conditions


  • AGB´s
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen


    Geschäftszeit

    8:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

    Abschluss des Buchungsvertrages

    Mit einer Buchungsanfrage und/oder Buchung beim Gastgeber erkennt der Gast diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwiderruflich für alle weiteren Geschäftstätigkeiten betreffend diesem Unternehmen an. Die Buchung kann schriftlich, per Post, e-Mail oder per Anmeldeformular erfolgen. Mit Ihrer Buchung bieten Sie "Fewo HARZgeNUSS" den Abschluss des Buchungs-vertrages an, wobei Sie sich an Ihr Angebot bis zur schriftlichen Zusage oder Absage von "Fewo HARZgeNUSS" binden. Ist der Buchungsantrag vom Gast telefonisch erfolgt und vom Gastgeber die Zusage ebenfalls telefonisch bestätigt, so ist die Schriftform zum Buchungsantrag innerhalb von 2 Werktagen vorzunehmen. Erfolgt dies nicht, erlischt die Zusage vom Gastgeber am 2. Werktag mit Ende der Geschäftszeit. Für Umfang und Art der im Rahmen des Buchungsvertrages von "Fewo HARZgeNUSS" zu erbringenden Leistungen gelten ausschließlich die Beschreibungen, Abbildungen, Angaben zum Mindest-aufenthalt und zum Preis im Vertrag mit "Fewo HARZgeNUSS" bzw. auf den Internetseiten von "Fewo HARZgeNUSS", die für den Anreisezeitraum gültig sind.

    Der Buchungsvertrag kommt durch die schriftliche Buchungsbestätigung zustande, die umgehend, spätestens innerhalb von 10 Tagen erfolgt. Die Korrektur von offensichtlichen Irrtümern, z. B. aufgrund von Druck- und Rechenfehlern oder Zuordnungsfehlern oder Fehler von Vertragspartnern bei der Vermittlung von Buchungen bleibt vorbehalten. Sollten 2 Buchungsanfragen für die gleiche Apartment zeitnah erfolgen oder ein Geschäftspartner eine Buchungsbestätigung erteilen nachdem der Buchungskalender der Homepage von "Fewo HARZgeNUSS" eine Reservierung automatisch registriert hat, entscheidet die Uhrzeit der eingegangenen Reservierungen. Dies kann der Fall sein, wenn Anfragen und Buchungen außerhalb der Geschäftszeiten erfolgen. Bucht ein Gast beide Ferienwohnungen, so ist es für den Gastgeber unerheblich, wann einzelne Gäste an- bzw. abreisen. Der Preis gestaltet sich über den gesamten Zeitraum. Letzte Entscheidung über Vergabe der Ferienwohnungen obliegt jedoch stets dem Eigentümer und Geschäftsführer.

    Zahlungen

    Der Übernachtungspreis unterliegt der Bringepflicht. Der Gast informiert sich eigenständig nach der Bankverbindung des Gastgebers. Eine Bekanntgabe der Bankverbindung erfolgt ausschließlich nach Vertragsabschluss. Nach der Buchungsbestätigung und Bekanntgabe der Bankverbindung ist eine Anzahlung zu leisten, 20 % der Buchungssumme. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir beim Check-in davon ausgehen, dass Ihr Aufenthalt zu 20 % in Vorkasse innerhalb von 4 Tagen erfolgt ist und wir Ihre Restzahlung unmittelbar beim Check-in in bar oder per EC- Karte entgegennehmen. Der Übernachtungspreis unterliegt der Bringepflicht. Leisten Sie die Anzahlung nicht entsprechend der vereinbarten Fälligkeiten, so sind wir berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Buchungsvertrag zurückzutreten und Sie mit den Rücktrittskosten laut den Vertragsbedingungen zu belasten.
    Zahlungen in Vorkasse sind per Überweisung zu leisten.

    Inhalt

    Zum Inhalt der AGB ́s gehört die Preisliste, inhaltlich der Mindestaufenthalts- Vorgabe des Gastgebers, die Liste besonderer Bedingungen und Hinweise. Neben-kosten am Ort. Lt. der Rechtsprechung des BHG (Bundesgerichtshof) folgend, sind dies feste Kosten, die auf jeden Fall gezahlt werden müssen und in dem Buchungsvertrag eingeschlossen. Die Kosten für die Kurtaxe der Stadt Wernigerode sind beim Check-in am Anreisetag bei Ihrem Gastgeber für den gesamten Zeitraum und alle beherbergten Gäste unmittelbar beim Check- in zu entrichten:

    Erwachsene pro Tag 2,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre 1,25 Euro.

    Bettwäsche und Handtücher können unsere Gästen zur Nutzung mieten, Kinderbett und Kinderhochstühle stehen im Haus zur Verfügung. Diese müssen in jedem Fall bei der Buchung bestellt werden. Bitte berücksichtigen Sie die Preisliste.

    Grundsätzlich liegt keine Erlaubnis für Haustiere vor. Eine Anfrage des Gastes und ggf. die Genehmigung des Gastgebers ist Voraussetzung für das erlaubte Mitbringen. Art und Größe sind bei der Buchung anzugeben. Erfolgt die Zusage für Ihr Haustier, so besteht bei Hunden grundsätzlich die Verpflichtung zum Anleinen. Vor dem Grundstück bestehen vielfältige Möglichkeiten zum Toilettengang des Tieres. Das Tier sollte nicht allein in der Wohnung verbleiben, auch wenn es dies von Haus aus gewohnt ist. Hervorgerufene Schäden werden in Rechnung gestellt.

    Das Buchungsobjekt darf nicht mit mehr Personen belegt werden, als im Buchungsvertrag bestätigt wurde. Besuche von Gästen bei unseren Gästen sind vom Gastgeber zu erbitten, nicht zwingend zu gestatten.

    Die Ankunftszeit am Anreisetag entsprechend Buchungsbestätigung kann zwischen 14:30 Uhr und 17:00 Uhr erfolgen. Sollten Sie sich verspäten, so kontaktieren Sie uns bitte telefonisch. Wir sind dann nicht zwingend in der Situation, dem Gast jederzeit Einlass zu ermöglichen. Am Abreisetag entsprechend Buchungsbestätigung muss das Buchungsobjekt bis 10:00 Uhr verlassen werden, einschließlich check-out.

    Das Rauchen in den Apartments ist nicht gestattet.Rauchen in den Apartments kostet für nachfolgend umfangreiche Reinigungsarbeiten 150,00 Euro und führt im Härtefall zur Beendigung des Vertrages. Wir gewährleisten damit dem nachfolgenden Gast eine vertragsgemäße Übergabe.

    Privatsphäre

    Privaträume und private Ein- und Ausrüstungsgegenstände außerhalb der angemieteten Ferienwohnung sind nur nach Absprache mit Ihrem Gastgeber und nach Vorliegen dessen Genehmigung nutzbar. Bitte achten Sie die Privatsphäre, wie dieses auch im Gegenzug Ihnen gegenüber erfolgt.

    Rücktritt

    Sie können jederzeit vor Anreisetermin lt. Buchungsvertrag von der Buchung zurücktreten. Die Stornierung bis einen Monat vor dem betätigten Anreisetermin ist kostenfrei. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei "Fewo HARZgeNUSS". Die Rücktrittserklärung sollte in Ihrem Interesse schriftlich erfolgen. Gelingt es "Fewo HARZgeNUSS" einen anderen Gast für den gleichen Zeitraum und zu denselben Bedingungen zu finden, werden unabhängig vom Rücktrittstermin lediglich 10% des Buchungspreises berechnet. Abweichend von dem Vorgenannten wird verfahren, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, einen Ersatzmieter zu stellen. Vorausgesetzt hierfür ist jedoch, dass "Fewo HARZgeNUSS" rechtzeitig vor Anreisetermin lt. ursprünglicher Buchung eine verbindliche Mitteilung vorliegt, zum Zwecke der Umdisponierung.

    Haftung

    Die Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Buchungspreis beschränkt, soweit ein Schaden der Buchenden weder vorsätzlich herbeigeführt wurde oder soweit "Fewo HARZgeNUSS" für einen den Buchenden entstandenen Schaden allein wegen Verschulden des Gastgebers verantwortlich ist. Gleiche Haftungshöchstsumme gilt für deliktische Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Eine Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für gelegentliche Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- oder Energieversorgung wird ausgeschlossen, ebenso eine Haftung für die ständige Betriebsbereitschaft von Einrichtungen wie Heizung, TV und Internet, etc..

    Mitwirkungspflicht, Gewährleistung, Ausschluss von
    Ansprüchen, Verjährung

    Sie sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten oder zu vermeiden. Daraus ergibt sich die Verpflichtung, Bean- standungen unverzüglich anzuzeigen. Kommen Sie schuldhaft dieser Ver- pflichtung nicht nach, so stehen Ihnen Ansprüche insoweit nicht zu. Ein schuldhaftes Unterlassen liegt z. B. nicht vor, wenn Mängelanzeige bzw. Abhilfeverlangen unzumutbar sind, wenn Fälle von Unmöglichkeit gegeben sind, oder wenn diese schuldlos unterlassen wurden. Wird die Buchung nicht vertragsgemäß erbracht, oder stellen Sie im Mietobjekt Mängel fest, so können Sie Abhilfe verlangen. Wird die Buchung durch Mängel ganz erheblich beeinträchtigt, so können Sie die Buchung kündigen. Voraussetzung ist in aller Regel, dass Sie bei "Fewo HARZgeNUSS" mit angemessener Fristsetzung Abhilfe verlangt haben und diese Frist ergebnislos verstrichen ist. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder "Fewo HARZgeNUSS" verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch derartiges besonderes Interesse des Gastes gerechtfertigt wird. Werden Ausstattungsgegenstände zerstört und es erfolgt keine klärende Einigung, erfolgt eine polizeiliche Anzeige. Gleiches erfolgt bei Diebstahl, auch von Kleinausstattungen. Ansprüche des Kunden nach den §§651c bis f BGB aus den Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers oder Erfüllungsgehilfen des Gastgebers beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers oder eines Erfüllungsgehilfen des Gastgebers beruhen. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Buchung dem Vertrag nach enden sollte.

    Abtretungsverbot

    Eine Abtretung von Ansprüchen gegen "Fewo HARZgeNUSS" an Dritte ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Buchenden durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.

    Versicherungen

    In den Leistungen sind keine Versicherungen enthalten. Bei Bedarf einer Reiserücktrittversicherung bemühen Sie sich bitte persönlich bei einem Versicherungsunternehmen Ihrer Wahl. Die private Haftpflichtversicherungen regulieren in der Regel auch Schäden in der Ferienwohnung, die durch Sie als Kunden verursacht wurden. Wir empfehlen Ihnen die Prüfung, ob Ihre Versicherung solche Schäden abdeckt.

    Rechtswahl, Gerichtstand, Sonstige Bestimmungen

    Auf das Vertragsverhältnis zwischen Kunden und "Fewo HARZgeNUSS" findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Das gilt auch für das Rechtsverhältnis. Gerichtsstand für das Mahnverfahren und für Klagen gegen "Fewo HARZgeNUSS" ist Wernigerode im Harz als Firmensitz. Für Klagen gegen Vertragspartner laut Buchungsvertrag wird der Gerichtsstand Wernigerode im Harz vereinbart. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Buchungs-vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Buchungsvertrages zur Folge.

  • Terms and Conditions
  • Terms and Conditions

    Business hours

    8:00 AM to 12:00 AM and 2:30 PM to 6:00 PM

    Conclusion of the booking contract

    By requesting and / or completing a booking with the host, the guest acknowledges these terms and conditions irrevocably for all other relating business activities. The booking can be made in writing, by mail, e-mail, fax or via the registration form. Your booking constitutes the conclusion of the booking agreement with "Apartment HARZgeNUSS" and you are bound by your offer until written confirmation or cancellation of "Apartment HARZgeNUSS". If the booking request is made by the guest via telephone and is also confirmed by the host via telephone, a booking request in writing must be submitted within 2 business day. Should the written request not be made within the set timeframe, the commitment of the host will expire at the end of business hours on the 2nd weekday. For the scope and nature of the services to be rendered by "Apartment HARZgeNUSS" within the framework of the booking agreement, the descriptions, images and information regarding minimum stay and prices as stated in the agreement with "Apartment HARZgeNUSS" or as described on the web pages of "Apartment HARZgeNUSS" and which are valid for this period shall apply exclusively.

    The booking agreement is concluded by written confirmation, which will be send as soon as possible and within 10 days of the booking request. Subject to correction of obvious mistakes, e.g. due to printing, calculation or mapping errors or mistakes of contractual partners in the course of the booking. In the case that 2 booking requests for the same apartment are made at approximately the same time or should a booking confirmation be given by a business partner after the booking calendar of the "Apartment HARZgeNUSS" homepage has automatically registered a reservation, the exact time of the submitted booking request is decisive. This may be the case if inquiries and bookings are made outside of business hours. The time of arrival / departure of individual guests is irrelevant for the host, should a guests book both apartments. The price applies for the entire booking period. However, the final decision on the allocation of the apartments always rests with the owner and manager.

    Payments

    It is the guest's responsibility to ensure timely payment of the accommodation price. The guest will himself/herself request the bank details of the host. The bank details will be provided exclusively after conclusion the booking agreement. A deposit of 20% of the total amount must be made as soon after receiving the booking confirmation and bank details. Please understand and note in advance that we assume that at the time of the check-in you will have made a 20% advance payment for the entire period previously booked and that we will accept the remaining payment in cash at the time of the check-in. No debit or credit cards accepted. It is the guest's responsibility to ensure timely payment of the accommodation price. If an advance payment is not made in accordance with the agreed due dates, we are entitled to withdraw the booking agreement, after having issued a reminder with a withdrawal deadline and to charge you with the cancellation costs in accordance with the terms and conditions of the agreement.

    Advance payments have to be made by bank transfer.

    Content

    The General Terms and Conditions include the price list, the minimum stay requirements provided by the host as well as a list of special conditions and information. Local additional costs. These are fixed costs that must be paid in any case and included in the booking contract according to the jurisprudence of Federal Court of Justice (German Bundesgerichtshof). The cost for the tourist tax of the town of Wernigerode are payable at check-in for the entire booking period and all guests and will be collected by the host:

    Adults Euro 2.50 per day, children from the age of 6 Euro 1.25.

    Our guests have the option to rent bed linen and towels for the duration of their stay and a cot as well as high chairs are available in house. Please indicate whether you wish to rent towels and/or bed linen when initially booking the apartment. Please refer to the price list.

    Pets are not generally allowed. However, if you wish to bring pets along, you will require the prior approval of the host. The type as well as size of the pet must be specified when booking. If the host approves the brining along of pets, please keep in mind that dogs must be kept on a leash. The area surrounding the house offers many opportunities to walk your dog. The pet should not be left alone in the apartment, even if it is used to being left alone.

    The apartments must not be occupied by more people than agreed on in the booking contract. A prior approval of the host is required, should you plan to have visitors during your stay.

    The time of arrival as per booking confirmation can take place between 2:30 PM and 5:00 PM. Please contact us by phone should you be running late. Unfortunately, we cannot guarantee that we will be able to let you in, should you be running late. Please vacate the apartment and complete the checkout by 10:00 AM on the day of departure as per booking confirmation.

    Smoking is not permitted inside the apartments. A fee of 150.00 Euro for the subsequent comprehensive cleaning will be charged for smoking inside the apartments and in cases of hardship this will lead to the termination of the contract. This is for us to ensure that the state of the apartment is in accordance with the contract when we hand it over to the next guest.

    Privacy

    Private rooms and private furniture and equipment situated outside the rented apartment may only be used upon consultation with and approval of your hosts. Please respect the privacy of the host and other guests, just as your privacy will be respected.

    Cancellation

    A cancellation of the booking is possible at any time before the date of arrival as agreed on in the booking contract. Cancellation is free of charge up to one month prior to the confirmed arrival date. The date of receipt of the cancellation by "Apartment HARZgeNUSS" is decisive. In your own interest, the cancellation should be submitted in writing. Should "Apartment HARZgeNUSS" be able to find another guest for the same period and under the same conditions, only 10% of the booking price will be charged, regardless of the cancellation deadline. The foregoing does not apply, should you make use of your right to provide a substitute tenant. This is provided that the "Apartment HARZgeNUSS" has been notified in time prior to the arrival date as per initial booking agreement.

    Liability

    The liability of "Apartment HARZgeNUSS" for damages other than bodily injury is limited to three times the booking price if the damage on the side of the guest is not caused deliberately or if "Apartment HARZgeNUSS" can be held solely responsible for damages on the side of the guest due to the fault of the host. The same maximum liability also applies to tortuous liability of "Apartment HARZgeNUSS" for damage to property not caused with intent or through gross negligence. No liability is accepted by "Apartment HARZgeNUSS" for occasional failures or disruptions in the delivery of water and / or energy and the same applies with regards to the constant availability of equipment such as heating, TV and Internet, etc. ..

    Obligation to cooperate, warranty, exclusion and limitation of claims

    In case of eventual disturbance of performances, you are obliged within the scope of legal regulations, to do what is reasonably in your power to help remedy the disturbance and to minimize the damage that may be caused. This leads to the obligation to inform the host immediately in case of any disturbances. If you do not fulfil this obligation in a culpable manner, you will not be entitled to any claims that may arise. A culpable omission does not apply when for example the notice of defect or demand of remedy cannot reasonably be expected or in cases of impossibility, or if the guest is not at fault. If the booking is not provided in accordance to the agreement, or if defects or damages are present in the rented property, you can demand that this be corrected. If the booking is significantly affected by defects, you can cancel the reservation. This usually requires that you have demanded remedy by "Apartment HARZgeNUSS" within a reasonable time and that the deadline has passed without result. A deadline is not required if the remedy is impossible or refused by "Apartment HARZgeNUSS" or if the immediate termination of the contract is justified by a special interest of the guest. If damages to furniture or equipment occur and no amicable settlement is reached, the case will be reported to the police. The same happens in case of theft, including the theft of smaller items. Claims on the part of the customer according to §§651c to f BGB resulting from injury of life, body and health caused by a deliberate or negligent breach of duty by the host or an agent of the host, shall be barred by limitation after two years. This also applies to claims for compensation for other damages that arise from a deliberate or grossly negligent breach of duty by the host of an agent of the host. All other claims under §§ 651c to f BGB (German Civil Code) expire after one year. The period begins with the day on which the booking was to end according to the contract.

    Non-assignment clause

    An assignment of claims against "Apartment HARZgeNUSS" to third parties is excluded. Similarly, the legal assertion of claims of the booking party by third parties in his/her own name is inadmissible.

    Insurance

    The services do not include any insurance. Please refer to an insurance company of your choice, should you require travel insurance. Private liability insurances usually also cover damages in the apartment, which were caused by you as a customer. We recommend that you check beforehand whether your insurance covers such damage.

    Applicable law, place of jurisdiction and other provisions

    The contractual relationship between the customer and "Apartment HARZgeNUSS" shall be governed exclusively by German law. This also applies for the legal relationship. The place of jurisdiction for default actions and for actions against "Apartment HARZgeNUSS" is Wernigerode in the Harz Mountains as the company's location. For complaints against contractual partners, Wernigerode in the Harz Mountains is the agreed jurisdiction according to the booking agreement. The invalidity of individual provisions of this booking contract shall not affect the validity of the complete booking contract.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geschäftszeit

8:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Abschluss des Buchungsvertrages

Mit einer Buchungsanfrage und/oder Buchung beim Gastgeber erkennt der Gast diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwiderruflich für alle weiteren Geschäftstätigkeiten betreffend diesem Unternehmen an. Die Buchung kann schriftlich, per Post, e-Mail oder per Anmeldeformular erfolgen. Mit Ihrer Buchung bieten Sie "Fewo HARZgeNUSS" den Abschluss des Buchungs-vertrages an, wobei Sie sich an Ihr Angebot bis zur schriftlichen Zusage oder Absage von "Fewo HARZgeNUSS" binden. Ist der Buchungsantrag vom Gast telefonisch erfolgt und vom Gastgeber die Zusage ebenfalls telefonisch bestätigt, so ist die Schriftform zum Buchungsantrag innerhalb von 2 Werktagen vorzunehmen. Erfolgt dies nicht, erlischt die Zusage vom Gastgeber am 2. Werktag mit Ende der Geschäftszeit. Für Umfang und Art der im Rahmen des Buchungsvertrages von "Fewo HARZgeNUSS" zu erbringenden Leistungen gelten ausschließlich die Beschreibungen, Abbildungen, Angaben zum Mindest-aufenthalt und zum Preis im Vertrag mit "Fewo HARZgeNUSS" bzw. auf den Internetseiten von "Fewo HARZgeNUSS", die für den Anreisezeitraum gültig sind.

Der Buchungsvertrag kommt durch die schriftliche Buchungsbestätigung zustande, die umgehend, spätestens innerhalb von 10 Tagen erfolgt. Die Korrektur von offensichtlichen Irrtümern, z. B. aufgrund von Druck- und Rechenfehlern oder Zuordnungsfehlern oder Fehler von Vertragspartnern bei der Vermittlung von Buchungen bleibt vorbehalten. Sollten 2 Buchungsanfragen für die gleiche Apartment zeitnah erfolgen oder ein Geschäftspartner eine Buchungsbestätigung erteilen nachdem der Buchungskalender der Homepage von "Fewo HARZgeNUSS" eine Reservierung automatisch registriert hat, entscheidet die Uhrzeit der eingegangenen Reservierungen. Dies kann der Fall sein, wenn Anfragen und Buchungen außerhalb der Geschäftszeiten erfolgen. Bucht ein Gast beide Ferienwohnungen, so ist es für den Gastgeber unerheblich, wann einzelne Gäste an- bzw. abreisen. Der Preis gestaltet sich über den gesamten Zeitraum. Letzte Entscheidung über Vergabe der Ferienwohnungen obliegt jedoch stets dem Eigentümer und Geschäftsführer.

Zahlungen

Der Übernachtungspreis unterliegt der Bringepflicht. Der Gast informiert sich eigenständig nach der Bankverbindung des Gastgebers. Eine Bekanntgabe der Bankverbindung erfolgt ausschließlich nach Vertragsabschluss. Nach der Buchungsbestätigung und Bekanntgabe der Bankverbindung ist eine Anzahlung zu leisten, 20 % der Buchungssumme. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir beim Check-in davon ausgehen, dass Ihr Aufenthalt zu 20 % in Vorkasse innerhalb von 4 Tagen erfolgt ist und wir Ihre Restzahlung unmittelbar beim Check-in in bar oder per EC- Karte entgegennehmen. Der Übernachtungspreis unterliegt der Bringepflicht. Leisten Sie die Anzahlung nicht entsprechend der vereinbarten Fälligkeiten, so sind wir berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Buchungsvertrag zurückzutreten und Sie mit den Rücktrittskosten laut den Vertragsbedingungen zu belasten.
Zahlungen in Vorkasse sind per Überweisung zu leisten.

Inhalt

Zum Inhalt der AGB ́s gehört die Preisliste, inhaltlich der Mindestaufenthalts- Vorgabe des Gastgebers, die Liste besonderer Bedingungen und Hinweise. Neben-kosten am Ort. Lt. der Rechtsprechung des BHG (Bundesgerichtshof) folgend, sind dies feste Kosten, die auf jeden Fall gezahlt werden müssen und in dem Buchungsvertrag eingeschlossen. Die Kosten für die Kurtaxe der Stadt Wernigerode sind beim Check-in am Anreisetag bei Ihrem Gastgeber für den gesamten Zeitraum und alle beherbergten Gäste unmittelbar beim Check- in zu entrichten:

Erwachsene pro Tag 2,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre 1,25 Euro.

Bettwäsche und Handtücher können unsere Gästen zur Nutzung mieten, Kinderbett und Kinderhochstühle stehen im Haus zur Verfügung. Diese müssen in jedem Fall bei der Buchung bestellt werden. Bitte berücksichtigen Sie die Preisliste.

Grundsätzlich liegt keine Erlaubnis für Haustiere vor. Eine Anfrage des Gastes und ggf. die Genehmigung des Gastgebers ist Voraussetzung für das erlaubte Mitbringen. Art und Größe sind bei der Buchung anzugeben. Erfolgt die Zusage für Ihr Haustier, so besteht bei Hunden grundsätzlich die Verpflichtung zum Anleinen. Vor dem Grundstück bestehen vielfältige Möglichkeiten zum Toilettengang des Tieres. Das Tier sollte nicht allein in der Wohnung verbleiben, auch wenn es dies von Haus aus gewohnt ist. Hervorgerufene Schäden werden in Rechnung gestellt.

Das Buchungsobjekt darf nicht mit mehr Personen belegt werden, als im Buchungsvertrag bestätigt wurde. Besuche von Gästen bei unseren Gästen sind vom Gastgeber zu erbitten, nicht zwingend zu gestatten.

Die Ankunftszeit am Anreisetag entsprechend Buchungsbestätigung kann zwischen 14:30 Uhr und 17:00 Uhr erfolgen. Sollten Sie sich verspäten, so kontaktieren Sie uns bitte telefonisch. Wir sind dann nicht zwingend in der Situation, dem Gast jederzeit Einlass zu ermöglichen. Am Abreisetag entsprechend Buchungsbestätigung muss das Buchungsobjekt bis 10:00 Uhr verlassen werden, einschließlich check-out.

Das Rauchen in den Apartments ist nicht gestattet.Rauchen in den Apartments kostet für nachfolgend umfangreiche Reinigungsarbeiten 150,00 Euro und führt im Härtefall zur Beendigung des Vertrages. Wir gewährleisten damit dem nachfolgenden Gast eine vertragsgemäße Übergabe.

Privatsphäre

Privaträume und private Ein- und Ausrüstungsgegenstände außerhalb der angemieteten Ferienwohnung sind nur nach Absprache mit Ihrem Gastgeber und nach Vorliegen dessen Genehmigung nutzbar. Bitte achten Sie die Privatsphäre, wie dieses auch im Gegenzug Ihnen gegenüber erfolgt.

Rücktritt

Sie können jederzeit vor Anreisetermin lt. Buchungsvertrag von der Buchung zurücktreten. Die Stornierung bis einen Monat vor dem betätigten Anreisetermin ist kostenfrei. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei "Fewo HARZgeNUSS". Die Rücktrittserklärung sollte in Ihrem Interesse schriftlich erfolgen. Gelingt es "Fewo HARZgeNUSS" einen anderen Gast für den gleichen Zeitraum und zu denselben Bedingungen zu finden, werden unabhängig vom Rücktrittstermin lediglich 10% des Buchungspreises berechnet. Abweichend von dem Vorgenannten wird verfahren, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, einen Ersatzmieter zu stellen. Vorausgesetzt hierfür ist jedoch, dass "Fewo HARZgeNUSS" rechtzeitig vor Anreisetermin lt. ursprünglicher Buchung eine verbindliche Mitteilung vorliegt, zum Zwecke der Umdisponierung.

Haftung

Die Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Buchungspreis beschränkt, soweit ein Schaden der Buchenden weder vorsätzlich herbeigeführt wurde oder soweit "Fewo HARZgeNUSS" für einen den Buchenden entstandenen Schaden allein wegen Verschulden des Gastgebers verantwortlich ist. Gleiche Haftungshöchstsumme gilt für deliktische Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Eine Haftung von "Fewo HARZgeNUSS" für gelegentliche Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- oder Energieversorgung wird ausgeschlossen, ebenso eine Haftung für die ständige Betriebsbereitschaft von Einrichtungen wie Heizung, TV und Internet, etc..

Mitwirkungspflicht, Gewährleistung, Ausschluss von
Ansprüchen, Verjährung

Sie sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten oder zu vermeiden. Daraus ergibt sich die Verpflichtung, Bean- standungen unverzüglich anzuzeigen. Kommen Sie schuldhaft dieser Ver- pflichtung nicht nach, so stehen Ihnen Ansprüche insoweit nicht zu. Ein schuldhaftes Unterlassen liegt z. B. nicht vor, wenn Mängelanzeige bzw. Abhilfeverlangen unzumutbar sind, wenn Fälle von Unmöglichkeit gegeben sind, oder wenn diese schuldlos unterlassen wurden. Wird die Buchung nicht vertragsgemäß erbracht, oder stellen Sie im Mietobjekt Mängel fest, so können Sie Abhilfe verlangen. Wird die Buchung durch Mängel ganz erheblich beeinträchtigt, so können Sie die Buchung kündigen. Voraussetzung ist in aller Regel, dass Sie bei "Fewo HARZgeNUSS" mit angemessener Fristsetzung Abhilfe verlangt haben und diese Frist ergebnislos verstrichen ist. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder "Fewo HARZgeNUSS" verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch derartiges besonderes Interesse des Gastes gerechtfertigt wird. Werden Ausstattungsgegenstände zerstört und es erfolgt keine klärende Einigung, erfolgt eine polizeiliche Anzeige. Gleiches erfolgt bei Diebstahl, auch von Kleinausstattungen. Ansprüche des Kunden nach den §§651c bis f BGB aus den Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers oder Erfüllungsgehilfen des Gastgebers beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers oder eines Erfüllungsgehilfen des Gastgebers beruhen. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Buchung dem Vertrag nach enden sollte.

Abtretungsverbot

Eine Abtretung von Ansprüchen gegen "Fewo HARZgeNUSS" an Dritte ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Buchenden durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.

Versicherungen

In den Leistungen sind keine Versicherungen enthalten. Bei Bedarf einer Reiserücktrittversicherung bemühen Sie sich bitte persönlich bei einem Versicherungsunternehmen Ihrer Wahl. Die private Haftpflichtversicherungen regulieren in der Regel auch Schäden in der Ferienwohnung, die durch Sie als Kunden verursacht wurden. Wir empfehlen Ihnen die Prüfung, ob Ihre Versicherung solche Schäden abdeckt.

Rechtswahl, Gerichtstand, Sonstige Bestimmungen

Auf das Vertragsverhältnis zwischen Kunden und "Fewo HARZgeNUSS" findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Das gilt auch für das Rechtsverhältnis. Gerichtsstand für das Mahnverfahren und für Klagen gegen "Fewo HARZgeNUSS" ist Wernigerode im Harz als Firmensitz. Für Klagen gegen Vertragspartner laut Buchungsvertrag wird der Gerichtsstand Wernigerode im Harz vereinbart. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Buchungs-vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Buchungsvertrages zur Folge.

Terms and Conditions

Business hours

8:00 AM to 12:00 AM and 2:30 PM to 6:00 PM

Conclusion of the booking contract

By requesting and / or completing a booking with the host, the guest acknowledges these terms and conditions irrevocably for all other relating business activities. The booking can be made in writing, by mail, e-mail, fax or via the registration form. Your booking constitutes the conclusion of the booking agreement with "Apartment HARZgeNUSS" and you are bound by your offer until written confirmation or cancellation of "Apartment HARZgeNUSS". If the booking request is made by the guest via telephone and is also confirmed by the host via telephone, a booking request in writing must be submitted within 2 business day. Should the written request not be made within the set timeframe, the commitment of the host will expire at the end of business hours on the 2nd weekday. For the scope and nature of the services to be rendered by "Apartment HARZgeNUSS" within the framework of the booking agreement, the descriptions, images and information regarding minimum stay and prices as stated in the agreement with "Apartment HARZgeNUSS" or as described on the web pages of "Apartment HARZgeNUSS" and which are valid for this period shall apply exclusively.

The booking agreement is concluded by written confirmation, which will be send as soon as possible and within 10 days of the booking request. Subject to correction of obvious mistakes, e.g. due to printing, calculation or mapping errors or mistakes of contractual partners in the course of the booking. In the case that 2 booking requests for the same apartment are made at approximately the same time or should a booking confirmation be given by a business partner after the booking calendar of the "Apartment HARZgeNUSS" homepage has automatically registered a reservation, the exact time of the submitted booking request is decisive. This may be the case if inquiries and bookings are made outside of business hours. The time of arrival / departure of individual guests is irrelevant for the host, should a guests book both apartments. The price applies for the entire booking period. However, the final decision on the allocation of the apartments always rests with the owner and manager.

Payments

It is the guest's responsibility to ensure timely payment of the accommodation price. The guest will himself/herself request the bank details of the host. The bank details will be provided exclusively after conclusion the booking agreement. A deposit of 20% of the total amount must be made as soon after receiving the booking confirmation and bank details. Please understand and note in advance that we assume that at the time of the check-in you will have made a 20% advance payment for the entire period previously booked and that we will accept the remaining payment in cash at the time of the check-in. No debit or credit cards accepted. It is the guest's responsibility to ensure timely payment of the accommodation price. If an advance payment is not made in accordance with the agreed due dates, we are entitled to withdraw the booking agreement, after having issued a reminder with a withdrawal deadline and to charge you with the cancellation costs in accordance with the terms and conditions of the agreement.

Advance payments have to be made by bank transfer.

Content

The General Terms and Conditions include the price list, the minimum stay requirements provided by the host as well as a list of special conditions and information. Local additional costs. These are fixed costs that must be paid in any case and included in the booking contract according to the jurisprudence of Federal Court of Justice (German Bundesgerichtshof). The cost for the tourist tax of the town of Wernigerode are payable at check-in for the entire booking period and all guests and will be collected by the host:

Adults Euro 2.50 per day, children from the age of 6 Euro 1.25.

Our guests have the option to rent bed linen and towels for the duration of their stay and a cot as well as high chairs are available in house. Please indicate whether you wish to rent towels and/or bed linen when initially booking the apartment. Please refer to the price list.

Pets are not generally allowed. However, if you wish to bring pets along, you will require the prior approval of the host. The type as well as size of the pet must be specified when booking. If the host approves the brining along of pets, please keep in mind that dogs must be kept on a leash. The area surrounding the house offers many opportunities to walk your dog. The pet should not be left alone in the apartment, even if it is used to being left alone.

The apartments must not be occupied by more people than agreed on in the booking contract. A prior approval of the host is required, should you plan to have visitors during your stay.

The time of arrival as per booking confirmation can take place between 2:30 PM and 5:00 PM. Please contact us by phone should you be running late. Unfortunately, we cannot guarantee that we will be able to let you in, should you be running late. Please vacate the apartment and complete the checkout by 10:00 AM on the day of departure as per booking confirmation.

Smoking is not permitted inside the apartments. A fee of 150.00 Euro for the subsequent comprehensive cleaning will be charged for smoking inside the apartments and in cases of hardship this will lead to the termination of the contract. This is for us to ensure that the state of the apartment is in accordance with the contract when we hand it over to the next guest.

Privacy

Private rooms and private furniture and equipment situated outside the rented apartment may only be used upon consultation with and approval of your hosts. Please respect the privacy of the host and other guests, just as your privacy will be respected.

Cancellation

A cancellation of the booking is possible at any time before the date of arrival as agreed on in the booking contract. Cancellation is free of charge up to one month prior to the confirmed arrival date. The date of receipt of the cancellation by "Apartment HARZgeNUSS" is decisive. In your own interest, the cancellation should be submitted in writing. Should "Apartment HARZgeNUSS" be able to find another guest for the same period and under the same conditions, only 10% of the booking price will be charged, regardless of the cancellation deadline. The foregoing does not apply, should you make use of your right to provide a substitute tenant. This is provided that the "Apartment HARZgeNUSS" has been notified in time prior to the arrival date as per initial booking agreement.

Liability

The liability of "Apartment HARZgeNUSS" for damages other than bodily injury is limited to three times the booking price if the damage on the side of the guest is not caused deliberately or if "Apartment HARZgeNUSS" can be held solely responsible for damages on the side of the guest due to the fault of the host. The same maximum liability also applies to tortuous liability of "Apartment HARZgeNUSS" for damage to property not caused with intent or through gross negligence. No liability is accepted by "Apartment HARZgeNUSS" for occasional failures or disruptions in the delivery of water and / or energy and the same applies with regards to the constant availability of equipment such as heating, TV and Internet, etc. ..

Obligation to cooperate, warranty, exclusion and limitation of claims

In case of eventual disturbance of performances, you are obliged within the scope of legal regulations, to do what is reasonably in your power to help remedy the disturbance and to minimize the damage that may be caused. This leads to the obligation to inform the host immediately in case of any disturbances. If you do not fulfil this obligation in a culpable manner, you will not be entitled to any claims that may arise. A culpable omission does not apply when for example the notice of defect or demand of remedy cannot reasonably be expected or in cases of impossibility, or if the guest is not at fault. If the booking is not provided in accordance to the agreement, or if defects or damages are present in the rented property, you can demand that this be corrected. If the booking is significantly affected by defects, you can cancel the reservation. This usually requires that you have demanded remedy by "Apartment HARZgeNUSS" within a reasonable time and that the deadline has passed without result. A deadline is not required if the remedy is impossible or refused by "Apartment HARZgeNUSS" or if the immediate termination of the contract is justified by a special interest of the guest. If damages to furniture or equipment occur and no amicable settlement is reached, the case will be reported to the police. The same happens in case of theft, including the theft of smaller items. Claims on the part of the customer according to §§651c to f BGB resulting from injury of life, body and health caused by a deliberate or negligent breach of duty by the host or an agent of the host, shall be barred by limitation after two years. This also applies to claims for compensation for other damages that arise from a deliberate or grossly negligent breach of duty by the host of an agent of the host. All other claims under §§ 651c to f BGB (German Civil Code) expire after one year. The period begins with the day on which the booking was to end according to the contract.

Non-assignment clause

An assignment of claims against "Apartment HARZgeNUSS" to third parties is excluded. Similarly, the legal assertion of claims of the booking party by third parties in his/her own name is inadmissible.

Insurance

The services do not include any insurance. Please refer to an insurance company of your choice, should you require travel insurance. Private liability insurances usually also cover damages in the apartment, which were caused by you as a customer. We recommend that you check beforehand whether your insurance covers such damage.

Applicable law, place of jurisdiction and other provisions

The contractual relationship between the customer and "Apartment HARZgeNUSS" shall be governed exclusively by German law. This also applies for the legal relationship. The place of jurisdiction for default actions and for actions against "Apartment HARZgeNUSS" is Wernigerode in the Harz Mountains as the company's location. For complaints against contractual partners, Wernigerode in the Harz Mountains is the agreed jurisdiction according to the booking agreement. The invalidity of individual provisions of this booking contract shall not affect the validity of the complete booking contract.